book presentation at “a livraria”

 

we presented “kochen mit brot” (cooking with breads) book – the book i made with joachim weckmann + märkisches landbrot – this week at “a livraria” book store at mitte, following the short presentation, we invited special guests to talk about waste of food in germany and in brazil.

lynn peemoeller, a food systems planner

joachim weckmann, author of the book with me and owner of the demeter bakery märkisches landbrot

lars jäger, director of slow food berlin

inés lauber, food designer or a designer working with food

following the program (in german)

 

BUCHPRÄSENTATION

Willkommen

– Englisch, Deutsch, Portugiesisch?

– Ablauf: Buch – Diskussion – Wein/Brot

Über das Buch:

Joachim Weckmann –

Inhaber der Bäckerei Märkisches Landbrot. Als Pionier in der Bio-Verarbeiterbranche hat er das Bundesverdienstkreuz am Bande bekommen.

@ Joachim: Wie kam es zu der Idee für “Kochen mit Brot”?

@ Tai: Welche Rezepte gibt es in KmB?

Welche Brote kann man verwenden?

Wie alt darf das Brot sein?

Woher stammen die Rezepte?

Aus welcher Zeit stammen die Rezepte?   Gibt es brasilianische Rezepte?

Gibt es Pläne für ein weiteres Buch?

@Thomi: Warum hat das Buch keinen Einband und keinen Umschlag?

 

DISKUSSION:

Das Thema unserer Diskussion ist die Verschwendung von Lebensmitteln in Deutschland und Brasilien.

Zuerst ein paar Zahlen:

–  Jeder Deutsche wirft 82 Kilo Lebensmittel pro Jahr in den Müll.

–   Insgesamt sind das 11 Millionen Tonnen pro Jahr.

–  Die Verluste, die bei Anbau und Ernte entstehen, sind nicht in  diesen Zahlen erfasst.

–  Jeder Brasilianer wirft 37 Kilo Lebensmittel pro Jahr in den Müll

–  Insgesamt sind das 7,2 Millionen Tonnen pro Jahr.

–  In Deutschland beträgt der Anteil der Verbraucher an der  Gesamtmenge der Lebensmittelabfälle 61%

–  In Brasilien sind es 20%

–  10 Millionen Deutsche (Stand 2008) leben unterhalb der

Armutsgrenze

–  54 Millionen Brasilianer leben unterhalb der Armutsgrenze

–  Brasilien gehört zu den 10 Ländern, die am meisten  wegwerfen.

–  In Brasilien entsteht 50% der Lebensmittelverschwendung bei der  Ernte, bei der Verarbeitung und beim Transport.

–  in Brasilien, wie auch in Deutschland tragen 100% der  Konsequenzen dieser Verschwendung die Verbraucher. Global  werde Ressourcen vergeudet, die Umwelt wird belastet und

zerstört und weltweit hungert eine Milliarde Menschen.

@ Lynn Peemoeller – Food Systems Planer:

Du arbeitest als “Food Systems Planer”. Kannst du uns erzählen was das ist und wie du die Auswirkungen von Essensverschwendung auf unsere Welt siehst?

@ Joachim:

Was passiert mit dem Rohstoffen für die Brotproduktion?

Wie können wir diesen Prozess verbessern?

Du engagierst dich auch für Projekte in armen Ländern, welche Probleme und Perspektiven kannst du uns von dort berichten? In Brasilien hungert ein großer Teil der Bevölkerung, in ganz Lateinamerika sind es 53 Millionen Menschen; welche Projekte könnten Brasilien helfen?

@ Lars Jäger – Leiter von Slow Food Berlin:

Kannst du uns kurz erklären was Slow Food macht und in welchen Zusammenhang das Genießen von Essen und der bewußte Umgang mit Lebensmitteln stehen.

@ Inés Lauber – Food-Designer:

Gerade in Berlin gibt es viele Designer, die sich mit Essen beschäftigen. Welche Perspektive haben Designer auf Essensverschwendung, welche Verantwortung?

 

ZUM ABSCHLUSS:

Wer praktische Tips gegen die Verschwendung von Lebensmitteln haben möchte, kann sich zum Beispiel bei “www.zugutfuerdietonne.de” informieren. Die wichtigsten Aspekte, habe ich hier auch ausgedruckt vorliegen.

Ich möchte mich ganz herzlich bei der Alivraria für diese wunderbaren Abend bedanken und natürlich bei allen die geholfen und mit diskutiert haben.

Wir möchten Sie jetzt gerne auf ein Glas Wein und Brot aus der Bäckerei Märkisches Landbrot einladen. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

the conversation was in english. we are documenting all events around the book. i will post soon more about it.

thank you everybody who came! special thanks to a livraria for opening the space for us.

 

_0023232 _0023234 _0023235 _0023240 _0023246 _0023250 _0023264 _0023274

Advertisements

One thought on “book presentation at “a livraria”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s